Praxisschilder

 meist aus glasklarem Acrylglas gefertigt, Vorteil: 
anspruchsvolle Optik, 
rückseitig bedruckt oder beklebt und weiß hinterlegt.
Wenn es etwas einfacher sein soll können wir Aluminiumverbundplatten mit Digitaldruck oder Folie anfertigen.
Echtglas (z. B. ESG = Einscheibensicherheitsglas) ist noch etwas hochwertiger als Acrylglas und kann bei eventuellen Änderungen 
(z. B. Öffnungszeiten) leicht neutralisiert und neu beschriftet werden.